Immer wieder kommt die Frage auf, welche Möglichkeiten es gibt, gegen ein Bundesgesetz vorzugehen, dessen Rechtmäßigkeit in Frage gestellt wird, häufig in Verbindung mit der Frage, warum die DJGT nicht klagt. Zuletzt war dies im Zusammenhang mit dem Zweiten Änderungsgesetz zum BNatSchG der Fall.

Vor diesem Hintergrund hat die DJGT einen kurzen allgemeinen Überblick erstellt, der die wesentlichen Möglichkeiten aufzeigt und kurz beschreibt.

08.03.2020