Über Barbara Felde

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Barbara Felde, 176 Blog Beiträge geschrieben.

Stellungnahme der DJGT zur Reform des Tierschutzgesetzes

Das Tierschutzgesetz soll verändert werden. In der Verbändeanhörung nach § 47 GGO hat auch die Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e. V. eine Stellungnahme abgegeben. Erfreulich, aber verbesserungsbedürftig sind die geplanten Regelungen zur Videoüberwachung in Schlachthöfen (§ 4d Ref-E TierSchG), zum Beginn einer Regulierung des Online-Handels mit Tieren (§ 11d Ref-E TierSchG), zu den neuen [...]

2024-03-13T17:26:00+01:0013. März 2024|

Uni Bremen möchte auch weiterhin Tiere für die Lehre töten dürfen

Die Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V. (DJGT) und der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche e.V. (ÄgT) kritisieren die Uni Bremen für ihre jüngst bekannt gewordene Klage vor dem Bundesverfassungsgericht. Hier soll geklärt werden, ob die Uni durch das neue Hochschulgesetz, das unter anderem das Töten von Tieren im Rahmen der Lehre weitgehend untersagt, in [...]

2024-03-06T14:54:13+01:006. März 2024|

Frist für Bewerbung für den IGN-Forschungspreis endet bald

Auch im Jahr 2024 wird der Forschungspreis der Internationalen Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN) wieder vergeben. Die IGN fördert mit dem Forschungspreis Wissenschaftler:innen und Wissenschaftler, die Ökonomie und Ethik im Bereich der Tierhaltung in besseren Einklang bringen. Gesundheit, verhaltensgerechte Unterbringung, Wohlbefinden und Würde von Tier und Mensch sollen dabei Grundanliegen der Forschungsarbeit sein. Der mit 10.000 [...]

2024-03-06T14:23:17+01:006. März 2024|

Dokumentarfilm über die Gewinnung von PMSG

In einem neuen Dokumentarfilm der Animal Welfare Foundation (AWF) und des Tierschutzbund Zürich (TSB) werden die Zustände gezeigt, die in isländischen sogenannten Blutfarmen verdeckt aufgezeichnet wurden. Das aus dem Blut von trächtigen Stuten stammende PMSG (Pregnant Mare Serum Gonadotropin) kommt u. a. auch in deutschen Ferkelzuchtbetrieben zum Einsatz. Dort wird es den Sauen injiziert, damit diese [...]

2024-02-24T14:31:47+01:0024. Februar 2024|

Vermeintlicher Skandaltiertransport auf dem Schiff ist alltägliche Praxis

Der aktuell in die Schlagzeilen geratene Schiffstiertransport von 19.000 Rindern, der vor Kapstadt aufgrund des Gestanks das Aufsehen der dort lebenden Menschen erregt hat Kapstadt: Kritik an riesigem Rinder-Frachter mit 19.000 Tieren | tagesschau.de ist zwar ein Skandal, aber für viele Tiere - auch deutsche Tiere - alltägliche Praxis. Ebenso wie die auf dem Weg [...]

2024-02-21T20:16:35+01:0021. Februar 2024|

Es ist kein Menschenrecht, Tiere zu quälen…..

…auch nicht im Namen der Religion. Nachdem der EuGH im Jahr 2020 bereits zu einem in der flämischen und wallonischen Region in Belgien geltenden Verbot, Tiere ohne jegliche Betäubung zu schächten, geurteilt hatte, dass dieses mit Tierschutzerwägungen begründete Verbot nicht die Religionsfreiheit von Juden und Muslimen verletzt (EuGH, Urteil vom 17. Dezember 2020, C-336/19), hat [...]

2024-02-20T18:08:06+01:0020. Februar 2024|

Veranstaltungen der Berliner Tierschutzbeauftragten zum Tierschutz

Die Berliner Tierschutzbeauftragte, Dr. Kathrin Herrmann, führt wieder interessante Veranstaltungen zum Tierschutz durch, die jeweils online besucht werden können: Am Montag, den 4. März trägt Diana Gevers zum Thema „Umgang mit Jungvögeln“ vor: https://www.eventbrite.co.uk/e/wildtiere-in-der-stadt-umgang-mit-jungvogeln-tickets-801327390797?aff=erelexpmlt Frühlingszeit ist Brutzeit – gerade in Berlin bedeutet das eine sehr stressige Zeit für die Vogel-Eltern und auch die Tier- und Vogelschutz-Expert:innen. Diana Gevers zeigt am [...]

2024-02-17T08:12:18+01:0017. Februar 2024|

Ausstellung des Vereins Animals‘ Angels und Event dazu am 22. Februar in Mannheim

Der Tierschutzverband Animals‘ Angels e. V. begleitet seit über 25 Jahren hunderttausende  Tiere auf Tiermärkten und während Tiertransporten, zum Teil in weit entlegene Länder bis in die Wüsten Marokkos und Usbekistans. In diese Länder werden auch viele tausende deutsche Tiere transportiert. Als Zeichen des unveräußerlichen Wertes und der Würde dieser Tiere hat Animals´Angels vielen von [...]

2024-02-14T15:30:55+01:0014. Februar 2024|

Save The Date: Tierschutztagung in Hofgeismar vom 7. bis 9. Juni 2024

Vom 7. bis zum 9. Juni 2024 wird die zweite Tierschutztagung an der Evangelischen Akademie Hofgeismar stattfinden, ausgerichtet u.a. von der DJGT. Thema ist dieses Jahr die Ethik und die Frage, welche moralische Verantwortung wir Menschen gegenüber den Tieren haben, die wir zu hunderttausenden töten und quälen, um sie zu essen oder mit ihnen Versuche [...]

2024-02-11T11:28:57+01:0011. Februar 2024|

Überkopftragen von Geflügel – Ausführungen zu dieser rechtswidrigen Praxis

Bei der Ausstallung von Geflügel kommt es regelmäßig zu erheblichen Tierschutzproblemen aufgrund von Stress, Atemnot und zum Teil schweren Verletzungen, die mitunter zum Tod der Tiere führen. Grund dafür ist vor allem die praktizierte Fangmethode: Es ist übliches Vorgehen, dass sogenannte die Fängerkolonnen die Tiere an einem oder beiden Beinen fangen, hochheben, kopfüber tragen und [...]

2024-02-02T14:46:56+01:002. Februar 2024|
Nach oben