Gesetzentwurf zum Tierschutzgesetz – Tierschutz verpasst

Der Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Novellierung des Tierschutzgesetzes, der am 24. Mai 2024 veröffentlicht wurde, ist ein deutlicher Rückschritt gegenüber früheren Entwürfen. Nach der Pressemitteilung des BMEL vom gleichen Tag verspricht Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir: „Tieren in Deutschland geht es nach der Gesetzesänderung besser als vorher.“ Verbesserungen für die Tiere enthalten die geplanten Änderungen aber nur [...]

2024-05-27T22:38:53+02:0027. Mai 2024|

Uni Bremen möchte auch weiterhin Tiere für die Lehre töten dürfen

Die Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V. (DJGT) und der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche e.V. (ÄgT) kritisieren die Uni Bremen für ihre jüngst bekannt gewordene Klage vor dem Bundesverfassungsgericht. Hier soll geklärt werden, ob die Uni durch das neue Hochschulgesetz, das unter anderem das Töten von Tieren im Rahmen der Lehre weitgehend untersagt, in [...]

2024-03-06T14:54:13+01:006. März 2024|

Mahnwache am 14. Dezember 2023 in Bremen gegen Affenversuche

Nachdem der Forscher Andreas Kreiter der Universität Bremen in diesem Jahr wieder einen Antrag auf Genehmigung schlimmer Affenversuche gestellt hat, ist dieser Antrag durch den zuständigen Senat kürzlich abgelehnt worden. Nach Ansicht des Senats sind die Affenversuche als ethisch nicht vertretbar zu qualifizieren. Neue Gutachten bilden die Grundlage für die Ablehnung des Antrags auf Genehmigung [...]

2023-12-03T20:01:40+01:003. Dezember 2023|

Neuer Referentenentwurf zu einer Änderung des Tierschutzgesetzes: Ergänzungsvorschläge der DJGT

Zwei Jahre, nachdem unsere Vorstandsmitglieder Christoph Maisack, Linda Gregori und Barbara Felde ein im Auftrag der Grünen-Fraktion des Bundestages erstelltes umfassendes Gutachten zu erforderlichen Änderungen im Tierschutzrecht vorgelegt haben (zusammen mit dem weiteren Gutachten über erforderliche Änderungen des Tierschutzstrafrechts von Bülte/Dihlmann, kostenlos abrufbar unter https://www.nomos-shop.de/nomos/titel/reform-des-tierschutzrechts-id-101096/), ist aktuell ein Referentenentwurf des BMEL zu einer Änderung des [...]

2023-05-28T17:51:50+02:0028. Mai 2023|

Offener Brief an Cem Özdemir: Tierschutzbündnis fordert Korrektur des Tierversuchsrechts

Gemeinsame Presseerklärung Ärzte gegen Tierversuche e.V. Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V. Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. Februar 2023 Offener Brief an Cem Özdemir: Tierschutzbündnis fordert Korrektur des Tierversuchsrechts Die Bundesregierung will in diesem Jahr das Tierschutzgesetz überarbeiten. Ein Bündnis aus 14 Tierschutz- und Tierrechtsvereinen fordert Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir auf, diese Gelegenheit [...]

2023-03-02T12:36:51+01:009. Februar 2023|

Herbert-Stiller-Preis für humanrelevante Forschung ohne Tierversuche

Der der Deutschen Juristischen Gesellschaft für Tierschutzrecht eng verbundene Verein Ärzte gegen Tierversuche schreibt aktuell einen Förderpreis für tierversuchsfreie Forschungsvorhaben aus. Der Herbert-Stiller-Preis unterstützt mit einer Fördersumme von € 20.000 Projekte aus dem biomedizinischen und naturwissenschaftlichen Bereich. Anträge können bis zum 31. Mai 2023 eingereicht werden. Detaillierte Informationen (in Deutsch und Englisch) sind abrufbar unter [...]

2023-02-02T19:12:27+01:002. Februar 2023|

Gemeinsame Pressemitteilung zu Tierversuchen: Deutschland verstößt weiterhin gegen EU-Recht

Gemeinsame Pressemitteilung Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V. Ärzte gegen Tierversuche e.V. 27.09.2022   Tierversuche: Deutschland verstößt weiterhin gegen EU-Recht EU stellt trotz gravierender Tierschutzmängel Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland ein Deutschland hat die EU-Tierversuchsrichtlinie auch mit den letzten Gesetzänderungen nicht richtlinienkonform umgesetzt. Die EU wird dem jedoch nicht weiter nachgehen – Leidtragende sind die Tiere in [...]

2022-09-27T18:53:09+02:0027. September 2022|

12. Webinar der 3R-Schulungsreihe: Expert Panel Discussion on the Future of Research and Testing in the European Union & Beyond

Das 12. Webinar der 3R-Schulungsreihe findet am Donnerstag, den 25. August 2022, von 13:00 bis 15:30 Uhr statt. Auf dem Programm steht diesmal eine Podiumsdiskussion mit Experten über die Zukunft der Wissenschaft in der EU und darüber hinaus. Die Podiumsteilnehmer sind Prof. Thomas Hartung (Johns Hopkins Center for Alternatives to Animal Testing), Dr. Lindsay Marshall [...]

2022-08-02T22:17:01+02:002. August 2022|

Interview zur fehlerhaften und unzureichenden Umsetzung der Tierversuchsrichtlinie durch Deutschland

Im Deutschlandfunk haben unser erster Vorsitzender Dr. Christoph Maisack und die Landestierschutzbeauftragte des Landes Berlin, Dr. Kathrin Herrmann, zu der immer noch unzureichenden Umsetzung der EU-Tierversuchsrichtlinie durch die Bundesrepublik Deutschland ein Interview gegeben. Trotz des im Jahr 2018 angelaufenen Vertragsverletzungsverfahrens gegen Deutschland zeichnen sich die nunmehr geltenden deutschen Regelungen nicht dadurch aus, dass sie der [...]

2022-06-10T20:50:46+02:008. Juni 2022|

Gemeinsame Pressemitteilung der Verbände Ärzte gegen Tierversuche und DJGT zur Tötung von Überschusstieren

Mit den Strafanzeigen gegen 14 hessische Tierversuchslabore wegen Verdachts auf gesetzeswidrige Tötungen sogenannter Überschusstiere haben Ärzte gegen Tierversuche e.V. (ÄgT) und die Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V (DJGT) ins Schwarze getroffen. Namhafte Medien berichten, dass seither große Unruhe in Laboren herrscht und teilweise Tiere vorerst nicht mehr getötet werden. Die Vereine sehen es als [...]

2022-05-12T16:38:37+02:0012. Mai 2022|
Nach oben