IGN-Forschungspreis für tiergerechte Nutztierhaltung verliehen

Am gestrigen 24. November 2022 hat die Internationale Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN) den diesjährigen IGN-Forschungspreis für tiergerechte Nutztierhaltung vergeben. Der Preis dient der Förderung junger Wissenschaftler:innen im In- und Ausland und wurde 2022 bereits zum 20. Mal ausgeschrieben. Die Preisverleihung fand im Rahmen der 54. Internationalen Tagung Angewandte Ethologie der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG) in [...]

2022-11-25T12:36:45+01:0025. November 2022|

200 Jahre Kölner Karneval – Revue und ein Blick nach vorne

In diesem Jahr feiert der Kölner Karneval sein 200-jähriges Jubiläum – durchaus ein Anlass für Stolz und Freude. Aber nicht für jeden. Unter Berufung auf Tradition und Spaß wird beharrlich daran festgehalten, hunderte Pferde als Reittiere und Attraktion im Zug mitzuführen. Die Verantwortlichen selbst tragen aber Scheuklappen, wenn es darum geht, wie viele Unfälle durch [...]

2022-11-11T08:10:09+01:0011. November 2022|

20. Berliner Online-Tierschutzforum zum Thema „Belastungsfaktoren, Ressourcen und sekundäre Traumatisierung bei Tieraktivist:innen – Wege zu einem nachhaltigen Aktivismus”

Am kommenden Montag, den 7. 11. Um 19:00 findet das Berliner Online-Tierschutzforum der Landestierschutzbeauftragten des Landes Berlin statt. Diesmal wird Frau Lydia Käufer einen Vortrag mit dem Titel „Belastungsfaktoren, Ressourcen und sekundäre Traumatisierung bei Tieraktivist:innen – Wege zu einem nachhaltigen Aktivismus” halten. Wir hoffen auf diesem Wege, den Tierschützer:innen und Aktivist:innen einen Einstieg in das [...]

2022-11-02T19:46:36+01:002. November 2022|

Veranstaltungsreihe der TU Dresden: Mensch-Tier-Beziehungen – Interdisziplinäre Perspektiven

Von Oktober 2022 bis Januar 2023 findet die interdisziplinäre Reihe "TU Dresden im Dialog: Mensch-Tier-Beziehungen - interdisziplinäre Perspektiven" an verschiedenen Orten in Dresden statt. Menschen und Tiere haben viele Berührungspunkte. Die Veranstaltungsreihe behandelt  unterschiedlichste Themen wie Tiere in der Kunst, der Schule, am Arbeitsplatz und auf der Bühne. Die Good News und Bad News  im [...]

2022-10-01T16:52:58+02:001. Oktober 2022|

Wildtiere in der Stadt – Neue Vortragsreihe der Berliner Landestierschutzbeauftragten

Am 11.10.22 um 19 Uhr startet die neue Vortragsreihe der Berliner Landestierschutzbeauftragten über Wildtiere in der Stadt. Den Auftakt wird Prof. Josef Reichholf machen. Weitere Informationen und kostenfreie Anmeldung: https://www.eventbrite.co.uk/e/wildtiere-in-der-stadt-neue-vortragsreihe-fur-burgerinnen-tickets-404770578697

2022-08-21T12:42:18+02:0021. August 2022|

Kostenfreie Tierschutz-Veranstaltungen der Berliner Landestierschutzbeauftragten

In der kommenden Woche veranstaltet die Berliner Landestierschutzbeauftragte Dr. Kathrin Herrmann gleich zwei kostenfreie Tierschutz-Veranstaltungen: Am Donnerstag, den 25.8., 19 Uhr bis 21.30 Uhr werden Expert:innen über die Zukunft der Forschung in der EU und darüber hinaus sprechen. Die Online-Veranstaltung ist für Laien ebenso interessant wie für Wissenschaftler:innen. Es wird auch über die derzeit noch [...]

2022-08-21T12:35:42+02:0021. August 2022|

Call for Abstracts zum Minding Animals Germany Symposium

Am 27. August 2022 organisiert die Berliner Landestierschutzbeauftragte Dr. Kathrin Herrmann das Minding Animals Germany Symposium zum Themenkomplex Tiere x Klimawandel x globale Gesundheit. Die Teilnahme an dem Symposium (in Person oder online) ist kostenfrei. Hier finden Sie den Call for Abstracts der Minding Animals Gruppe: Call for Abstracts: Minding Animals Germany Symposium mit Schwerpunkt [...]

2022-06-11T19:25:41+02:0011. Juni 2022|

Universität Giessen organisiert erster interdisziplinärer Dialog zum Thema Tierschutzrecht

20 Jahre Tierschutz im Grundgesetz - dieses Jubiläum ist der Aufhänger für die erste interdisziplinäre Vorlesung der Deutschen Juristischen Gesellschaft für Tierschutzrecht e. V. zum Thema Tierschutzrecht an der Uni Gießen am 15. Juni. Vortragende sind Dr. Barbara Felde, Richterin am Verwaltungsgericht und stellvertretende Vorsitzende der DJGT, Jeannine Boatright, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin an der [...]

2022-08-16T18:50:14+02:004. Mai 2022|

LANDWIRTSCHAFTLICHE NUTZTIERHALTUNG – Gut für Alle: Tagung in Hofgeismar

Die evangelische Akademie in Hofgeismar bietet im Juli 2022 eine dreitägige Tagung zum Thema Tierschutz an. Die Tagung möchte dazu beitragen, Konflikte im Umgang mit sogenannten landwirtschaftlichen Nutztieren aufzulösen, indem positive, gangbare Ansätze und Beispiele in den Mittelpunkt der Veranstaltung gestellt werden. Nicht nur die Ergebnisse verschiedener Kommissionen zeigen positive, hoffnungsvolle Wege in die Zukunft, [...]

2022-04-27T20:58:36+02:0027. April 2022|

16. und 17. Berliner Tierschutzforum online zu Pferdethemen

Das 16. und 17. Berliner Tierschutzforum der Landestierschutzbeauftragten von Berlin Dr. Kathrin Herrmann steht an: Während des 16. Berliner Online-Tierschutzforums am Donnerstag, den 28.04.2022 um 19 Uhr wird Sabrina Gurtner von der Animal Welfare Foundation (AWF) ihre Recherchen über sog. Blutfarmen vorstellen. Auf diesen Farmen wird trächtigen Stuten literweise Blut für die Gewinnung des Fruchtbarkeitshormons PMSG entnommen. Dieses Hormon wird in [...]

2022-04-25T13:12:47+02:0025. April 2022|
Nach oben