Peter-Singer-Preis für Christoph Maisack

Am 25. Mai 2024 ist der Erste Vorsitzende der Deutschen Juristischen Gesellschaft für Tierschutzrecht (DJGT) e. V. mit dem Peter-Singer Preis für Strategien zur Tierleidminderung ausgezeichnet worden. Der Preis wurde ihm für seine beharrliche und kompetente Tätigkeit für die Durchsetzung und Weiterentwicklung tierschutzrechtlicher Vorgaben mittels der Deutschen Juristischen Gesellschaft für Tierschutzrecht e. V. verliehen. In [...]

2024-05-27T22:33:41+02:0027. Mai 2024|

Podium mit der Bundestierschutzbeauftragten Ariane Kari in Gießen

Im laufenden Sommersemester wird die erste Bundestierschutzbeauftragte Deutschlands, Ariane Désirée Kari, für die Vortragsreihe der Human-Animal Studies Sektion der Justus-Liebig-Universität Gießen am 10. Juni 2024 in Gießen sein und zu dem Thema "Die Arbeit der Bundestierschutzbeauftragten und dringende Handlungsfelder" sprechen. Anschließend folgt eine Podiumsdiskussion zum aktuellen Stand des Tierschutzgesetzes mit Dr. Barbara Felde, Jeannine Boatright [...]

2024-05-17T15:56:04+02:0017. Mai 2024|

Frühjahrskonferenz der Bundestierschutzbeauftragten – Es sind noch Plätze frei

Die Bundesbeauftragte für Tierschutz Ariane Kari lädt am 07. Mail 2024 in das Konferenzzentrum Mauerstraße 27 (10117 Berlin) zu ihrer ersten Frühjahrskonferenz ein. Aktuell gibt es für die Teilnahme an der Veranstaltung zum Thema "Tierschutzrecht - Status Quo in Deutschland" noch einige kostenlose Restplätze. Diese sollen insbesondere an Studierende sowie Forschende der Veterinärmedizin und der [...]

2024-04-27T15:17:36+02:0027. April 2024|

Tagung zur Tierethik vom 7. bis 9. Juni 2024 in Hofgeismar

Vom 7. bis 9. Juni 2024 findet wieder die zweijährig stattfindende Tierschutz-Tagung an der Evang. Akademie in Hofgeismar statt. Die Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e. V. ist Mitveranstalter dieser Tagung. Dieses Jahr wird die Tagung zu dem Thema "Tierethik im Konflikt - Welche Verantwortung haben wir für Tiere?" stattfinden. Es werden hochkarätige Referentinnen und [...]

2024-04-19T21:53:01+02:0019. April 2024|

Frühjahrskonferenz der Beauftragten der Bundesregierung für Tierschutz Ariane Kari am 7. Mai 2024

Am 7. Mai 2024 lädt die erste Beauftragte der Bundesregierung für Tierschutz Ariane Kari nach Berlin zu ihrer ersten Frühjahrskonferenz ein. Titel der Veranstaltung ist "Tierschutzrecht - Status Quo in Deutschland". Es werden verschiedene Bereiche des menschlichen Umgangs mit Tieren aus veterinärmedizinischer Sicht beleuchtet und auf den Prüfstand gestellt. Außerdem werden Expertinnen und Experten des [...]

2024-04-19T21:20:55+02:0019. April 2024|

DJGT beim Fachgespräch zum Tierschutzstrafrecht im Bundestag vertreten

Am 12. April 2024 fand ein hybrides Fachgespräch mit dem Titel „Sanktionen im Tierschutzrecht – Wie Tierquälerei konsequent geahndet werden kann“ statt, das von der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen ausgerichtet wurde. Hier hat die erste Tierschutzbeauftragte der Bundesregierung, Ariane Kari, zu dem Reformbedarf der Strafnorm des § 17 Tierschutzgesetz gesprochen und zu deren dringend erforderlicher [...]

2024-04-12T21:39:29+02:0012. April 2024|

Frist für Bewerbung für den IGN-Forschungspreis endet bald

Auch im Jahr 2024 wird der Forschungspreis der Internationalen Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN) wieder vergeben. Die IGN fördert mit dem Forschungspreis Wissenschaftler:innen und Wissenschaftler, die Ökonomie und Ethik im Bereich der Tierhaltung in besseren Einklang bringen. Gesundheit, verhaltensgerechte Unterbringung, Wohlbefinden und Würde von Tier und Mensch sollen dabei Grundanliegen der Forschungsarbeit sein. Der mit 10.000 [...]

2024-03-06T14:23:17+01:006. März 2024|

Veranstaltungen der Berliner Tierschutzbeauftragten zum Tierschutz

Die Berliner Tierschutzbeauftragte, Dr. Kathrin Herrmann, führt wieder interessante Veranstaltungen zum Tierschutz durch, die jeweils online besucht werden können: Am Montag, den 4. März trägt Diana Gevers zum Thema „Umgang mit Jungvögeln“ vor: https://www.eventbrite.co.uk/e/wildtiere-in-der-stadt-umgang-mit-jungvogeln-tickets-801327390797?aff=erelexpmlt Frühlingszeit ist Brutzeit – gerade in Berlin bedeutet das eine sehr stressige Zeit für die Vogel-Eltern und auch die Tier- und Vogelschutz-Expert:innen. Diana Gevers zeigt am [...]

2024-02-17T08:12:18+01:0017. Februar 2024|

Überkopftragen von Geflügel – Ausführungen zu dieser rechtswidrigen Praxis

Bei der Ausstallung von Geflügel kommt es regelmäßig zu erheblichen Tierschutzproblemen aufgrund von Stress, Atemnot und zum Teil schweren Verletzungen, die mitunter zum Tod der Tiere führen. Grund dafür ist vor allem die praktizierte Fangmethode: Es ist übliches Vorgehen, dass sogenannte die Fängerkolonnen die Tiere an einem oder beiden Beinen fangen, hochheben, kopfüber tragen und [...]

2024-02-02T14:46:56+01:002. Februar 2024|

Nicht verwendete Versuchstiere: „Überschuss“ oder Notwendigkeit? – Stakeholderforum am 15. Dezember in Berlin

Ab dem Jahr 2022 veröffentlicht das Deutschen Zentrum zum Schutz von Versuchstieren (Bf3R) auch die Zahlen der Versuchstiere, die zwar ursprünglich für wissenschaftliche Zwecke gezüchtet, aber nie für solche Zwecke eingesetzt wurden. Demnach wurden 2021 zusätzlich 2,55 Millionen Versuchstiere nicht für Versuche verwendet und in der Folge getötet. Damit ist der Anteil dieser Gruppe noch [...]

2023-12-03T19:29:18+01:003. Dezember 2023|
Nach oben