Über Barbara Felde

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Barbara Felde, 70 Blog Beiträge geschrieben.

Stallbrände – Bilanz des Jahres 2021

Mehr als 2.300 Schadensereignisse mit knapp 153.000 getöteten Tieren und 433 verletzten oder getöteten Menschen sowie Sachschäden von mehreren hundert Mio. EURO – das ist die schreckliche Bilanz des Jahres 2021, die das Team Stallbrände zum Jahreswechsel 2021/2022 gezogen hat. Mit einem Schreiben machen Stallbrände auf das unerträgliche Schicksal von tausenden getöteten (Nutz-)Tieren aufmerksam. Der [...]

2022-01-04T18:16:08+01:004. Januar 2022|

Offener Brief des Tierschutznetzwerks Kräfte bündeln an Mitglieder des EP

Der EU-Untersuchungsausschuss im Zusammenhang mit dem Schutz von Tieren beim Transport (ANIT) des Europäischen Parlaments hat nach 18 Monaten im Dezember 2021 seinen Abschlussbericht und Empfehlungen daraus an das EU-Parlament vorgelegt. Noch im Januar 2022 werden die Mitglieder des EU-Parlaments darüber abstimmen. Zahlreiche Verbände und mitzeichnende Einzelpersonen aus dem Tierschutznetzwerk Kräfte bündeln halten die vom [...]

2022-01-03T19:29:45+01:003. Januar 2022|

13. Berliner Tierschutzforum mit Dr. Mark Benecke

Am Donnerstag, den 27.01.2022 um 19 Uhr geht das Berliner Online-Tierschutzforum der Berliner Landestierschutzbeauftragten weiter. Diesmal wird Dr. Mark Benecke den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Einblick in die wunderbare Welt der Insekten geben und der Frage nachgehen, wie sie ihre Welt erleben. Was fühlen und denken Insekten, wie koordinieren sie sich untereinander und was ist [...]

2021-12-24T13:36:40+01:0024. Dezember 2021|

12. Berliner Online-Tierschutzforum zum Thema Qualzucht

Am Montag, den 13. Dezember 2021 um 19 Uhr findet das 12. Berliner Online-Tierschutzforum statt. Diesmal wird es um das Thema Qualzucht von Heimtieren und landwirtschaftlich genutzten Tieren gehen. Drei Expertinnen werden zu diesem Thema sprechen: Frau Dr. Heidemarie Ratsch wird über die Kampagne "umdenken-tierzuliebe" der Berliner Tierärztekammer Berlin berichten. Es folgt ein Vortrag von Frau Dr. Anna [...]

2021-12-12T17:15:20+01:0012. Dezember 2021|

Smart Barning – Neue Ausgabe der Reihe „Nutztierhaltung im Fokus“ der IGN

Die Internationale Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN) veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Informationsbroschüren mit wissenschaftlichen Beiträgen zu aktuellen Ergebnissen aus der Forschung zum Wohlbefinden sogenannter Nutztiere. Die aktuelle Informationsbroschüre zum Winter 2021 mit dem Titel „Smart Barning – Digitalisierung in der Nutztierhaltung“ enthält viele Beiträge zur digitalen Überwachung des Wohlbefindens von Tieren und anderen interessanten Forschungsprojekten, die [...]

2021-12-06T21:37:12+01:006. Dezember 2021|

Internationale Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN) verleiht Forschungspreis

Im Rahmen ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung hat die Internationale Gesellschaft für Nutztierhaltung am 30. November 2021 den diesjährigen IGN-Forschungspreis vergeben. Der Preis dient vor allem der Förderung junger Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler. Pandemiebedingt fand die Veranstaltung online statt. Den durch die Felix-Wankel-Stiftung, den Deutschen Tierschutzbund e. V. sowie den Zürcher Tierschutz geförderten Preis erhielten die Tierärztin Dr. [...]

2021-12-01T19:49:00+01:001. Dezember 2021|

Kognition bei Nutztieren – Neue Ausgabe Nutztierhaltung Spezial der IGN

Die Internationale Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN) veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Informationsbroschüren mit wissenschaftlichen Beiträgen zu aktuellen Ergebnissen aus der Forschung zum Wohlbefinden sogenannter Nutztiere. Die aktuelle Informationsbroschüre Kognition bei Nutztieren enthält ausgewählte Beiträge und Zusammenfassungen, die im Rahmen des virtuellen Symposiums der IGN „Kognition bei Nutztieren und ihre Relevanz in Tierhaltung und -management“ am 25. [...]

2021-11-28T14:32:02+01:0028. November 2021|

Kennzeichnung und Registrierung von Hunden im Koalitionsvertrag

Es könnte ein wichtiger Meilenstein für den Schutz von Heimtieren in Deutschland sein: Wie aus dem gestern vorgelegten Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP hervorgeht, plant die künftige Bundesregierung die Einführung einer bundesweiten Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht (K&R) von Hunden in Deutschland. Wie diese umgesetzt werden soll, geht nicht aus dem vorgelegten Koalitionsvertrag hervor. [...]

2021-11-25T19:27:32+01:0025. November 2021|

Call for Abstracts zur Tierethik der Medizinischen Hochschule Hannover

Das Institut für Ethik, Geschichte und Philosophie der Medizin der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) plant die Durchführung einer durch das BMBF geförderten interdisziplinären englischsprachigen Klausurwoche mit dem Titel Tierversuchsethik als Zusammenspiel von Forschungsethik, Tierethik und (Tierschutz-)Recht. Internationale Perspektiven auf theoretische und kulturelle Unterschiede. Im Rahmen der Klausurwoche (05. – 09.September 2022) sollen Nachwuchsforscher*innen und Expert*innen [...]

2021-11-26T17:24:51+01:0025. November 2021|

Wildtierhandel im Visier des Bundesrates

Wieder einmal hat die Politik das Thema Wildtiere und insbesondere auch den Handel und die Haltung in Privathand ins Visier genommen. Auf Antrag des Bundeslandes Schleswig-Holstein traf der Bundesrat am 5. November 2021 einen Beschluss zur Regulierung von Wildtierimporten. Mit der Entschließung fordert der Bundesrat in Ziffer 4 und 5 die Bundesregierung auf, die Durchführung [...]

2021-11-22T18:22:20+01:0022. November 2021|
Nach oben